Begleitprogramm “nelecom - Potential von Kindern und Jugendlichen entfalten”

Kinder und Jugendliche stärken und ihre positive Ent- wicklung zu unterstützen - so versteht die Sinn-Stiftung ihren Auftrag in der Begleitung der an nelecom beteilig- ten Thüringer Kommunen.

Regionalkoordinatoren unterstützen dabei vor Ort als Prozessbegleiter bestehende Netzwerke und kommunale Akteure, geben Impulse für Beteiligungs- und Lernprojekte, helfen bei der Umsetzung von Ideen, unterstützen die Bündelung gemeinsamer Ressourcen und einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch zwischen allen Beteiligten.

Das Begleitprogramm der Sinn-Stiftung ist analog zum Kernansatz in nelecom auf die Optimierung von Ent- wicklungsbedingungen von Kindern und Jugendlichen in der jeweiligen Kommune und ergänzend auf die Verbesserung der Unterstützung für Familien, Kinder- tageseinrichtungen und Schulen gerichtet.

Daher basiert auch das Begleitprogrammkonzept auf Strategien zur Stärkung einer qualitativ neuartigen Verbindung der Erziehungs- und Bildungsarbeit von Familien, Kindertageseinrichtungen und Schulen mit kommunalen Partnern, Institutionen, Organisationen und Initiativen.

Kontakt:

Sinn-Stiftung c/o Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt
Telefon: 0361 60155-352

Leiterin Begleitprogramm nelecom
Christiane Kretschmer
christiane.kretschmer@nelecom.de

Regionalkoordinatoren
beim Kooperationspartner Stiftung Bildung für Thüringen:

Regionalbereich OST
Cathleen Schmid
cathleen.schmid@nelecom.de
Annett Ettrich
annett.ettrich@nelecom.de

Regionalbereich MITTE
Margit Schüler
margit.schueler@nelecom.de
Johannes Lange
johannes.lange@nelecom.de
Steve Liebau
steve.liebau@nelecom.de

Regionalbereich SÜD
Annett Schöndube
annett.schoendube@nelecom.de

Regionalbereich NORD
Christiane Müller
christiane.mueller@nelecom.de